-slide6.jpg

 

Im Einzelunterricht stehen stimmbildnerische Arbeit am Klang, Volumen, Umfang im Mittelpunkt. Nichts anderes kann die solide Stimmbildung und Atemtechnik, sowie die Erarbeitung des individuellen Repertoires ersetzen. Das Klangideal jedes Genres stellt ganz besondere Ansprüche an den Einsatz der Singstimme. Diese Spezifika werden neben den gesangstechnischen Grundlagen und im Umgang mit dem Text (Prosodie) vermittelt.

Ein bewusstes Coaching der sängerisch günstigen Einstellungen, individuell bezogen auf Körperhaltung, Ausdruck, Stimmtechnik und Darbietung der ausgewählten Songs, führt zum schnellen Erfolg. Singen verlangt aber auch die bewusste Wahrnehmung und Einsatz grundlegenden psychischen Prozessen und Leistungen, wie Empfindungen, Einbildungskraft, Denkvermögen, Aufmerksamkeit Gedächtnisleistungen, und Emotionen.

Umfangreiches Notenmaterial, sowie mehrere hundert original-, und Playback-Aufnahmen erleichtern die Auswahl des zur Persönlichkeit und Zielsetzung passenden Repertoire.

Jahrelange Fort- und Weiterbildungen in den unterschiedlichen Unterrichtstechniken (Speech Level Singing, Estill Voice Training usw.) helfen jeweils den optimalen Weg zu finden, jeden meiner Schüler innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Ziel zu führen.

>> Termine <<